Cookies

Cookie-Nutzung

Schuhspanner: Damit deine Schuhe dich lange begleiten

Schuhspanner Damit deine Schuhe immer perfekt trocknen und dadurch ihre bequeme Passform behalten, sind Schuhspanner unerlĂ€sslich. Vor allem, wenn du dich fĂŒr hochwertige Lederschuhe entschieden hast. Aber auch andere Materialien profitieren von der Nutzung von Schuhspannern. Wir zeigen dir in diesem Ratgeber, worauf du beim Kauf achten solltest.
Besonderheiten
  • Erhalten die Lebensdauer deiner Schuhe
  • Sorgen fĂŒr DurchlĂŒftung und Trocknung
  • Beugen Bewegungsfalten vor

Schuhspanner Test & Vergleich 2019

FĂŒr die Ă€ußere Pflege unserer Schuhe machen wir meistens einiges: Wir putzen, bĂŒrsten und cremen unsere Lieblings-Paare, damit sie schön bleiben. Aber was ist eigentlich mit den inneren Werten? Wer seine Schuhe lange in Form halten will, kommt um einen Schuhspanner nicht drum herum. Dieser hat mehrere Funktionen:

  • Er erhĂ€lt die Form des Schuhes.
  • Er glĂ€ttet kleine FĂ€ltchen, die durch Bewegung entstehen.
  • Er unterstĂŒtzt aktiv die Trocknung des Materials.

Um die beste Wirkung zu erzielen, solltest du den Schuhspanner direkt nach dem Ausziehen deiner Schuhe einsetzen. Denn durch die WÀrme deines Körpers ist das Leder jetzt noch warm und dadurch flexibel. Der Schuhspanner bringt deine Schuhe sanft in Form.

Warum ist das ĂŒberhaupt notwendig?

Dass deine FĂŒĂŸe schwitzen, ist ganz normal und nicht zu verhindern. Durch diese Feuchtigkeit wird auch das Leder feucht. Leider neigt Leder dazu, beim Trocknen eine Wölbung nach oben vorzunehmen – vor allem auf dem Schaft. Wenn der Schaft sich nach oben wölbt, werden die Schuhe auf Dauer kĂŒrzer. Das Material reicht einfach nicht, um die Wölbung auszugleichen. Im schlimmsten Fall werden die Schuhe dadurch fĂŒr dich mit der Zeit nicht mehr tragbar.

Aber nicht nur Lederschuhe freuen sich ĂŒber Schuhspanner: Wenn Synthetik-Materialien nicht komplett durchtrocknen, bilden sich Bakterien. Diese sorgen fĂŒr den typischen Turnschuh-Geruch. DarĂŒber hinaus hilft der Schuhspanner auch hier, die Schuhe in Form zu halten und BewegungsfĂ€ltchen zu glĂ€tten.

FĂŒr welche Schuhe sind Schuhspanner geeignet?

Generell lĂ€sst sich sagen, dass Material und Verarbeitung der Schuhe die entscheidenden Faktoren sind, ob du Geld in Schuhspanner investieren solltest. Billige Schuhe aus Kunststoffen mit geklebten NĂ€hten sind oft gĂŒnstiger als ein paar gute Schuhspanner. In diesem Fall solltest du dir ĂŒberlegen, ob es dir die Investition wert ist. Hochwertige Lederschuhe profitieren in jedem Fall und du gleich mit! Denn gut gepflegte Lederschuhe können jahrzehntelange halten. Aber auch andere Schuhe profitieren vom Einsatz von Schuhspannern.

Lederschuhe können dich ein Leben lang begleiten

Zu frĂŒheren Zeiten, als jeder nur wenige Paar Schuhe hatte und diese alle aus Leder waren, stellte sich diese Frage gar nicht. Denn jeder gute Lederschuh sollte mit Schuhspannern gepflegt werden. Durch diese gute Behandlung – ergĂ€nzt durch regelmĂ€ĂŸige Pflege mit Schuhputzmitteln – kann ein Lederschuh ein Leben lang halten. Wer also in Lederschuhe investiert, sollte unbedingt auch in Schuhspanner investieren.

Sneaker und Turnschuhe nach dem Tragen trocknen

Sneaker und Turnschuhe sind nach dem Tragen – vor allem nach dem Sport – hĂ€ufig sehr feucht. Sie trocknen viel schneller und gleichmĂ€ĂŸiger, wenn du einen Schuhspanner nutzt. DarĂŒber hinaus haben auch Sneaker hĂ€ufig einen Lederanteil, zum Beispiel an der Spitze. Hier können sich unschöne Bewegungsfalten bilden. Wer regelmĂ€ĂŸig einen Schuhspanner nutzt, verhindert dies. Und die stylischen Treter bleiben lĂ€nger ein Hingucker!

Fußballschuhe – ein besonderer Fall

Wenn du selbst oder deine Kinder begeisterte Fußballspieler sind, dann kennst du die Arbeit, Lederschuhe zu pflegen. Nach dem Spiel oder Training sind Fußballschuhe meistens von innen und außen nass und oft auch dreckig. Weil sie aber schnell wieder in Einsatz kommen sollen, ist es wichtig, sie schnell zu trocknen und intensiv zu pflegen.

Tipp: Auch mit Schuhspannern sollten deine Schuhe mindestens 24 Stunden auf die Ersatzbank. Gönn dir ein zweites Paar, damit du immer einsatzfÀhige, trockene Schuhe hast. Sie danken es dir durch eine lange Lebensdauer!

Gib deinen Stiefeln Halt und Form

Das Problem der Feuchtigkeit nach dem Tragen haben Stiefel genau wie alle anderen Schuhe. DarĂŒber hinaus sind sie durch ihre hohe Form aber auch besonders anspruchsvoll. Gerade in gefĂŒtterten Stiefeln mit hohem Schaft entsteht durch den Schweiß ein feucht-warmes Klima. Da kommt es besonders darauf an, dass sie gut durchgelĂŒftet werden. Neben einem speziellen Stiefelschrank sind Stiefelspanner – auch Schaftformer genannt – die beste Lösung. Aber Achtung: Sind die Stiefel fĂŒhlbar nass, solltest du zusĂ€tzlich auch noch Schuhspanner einsetzen, damit wirklich alles durchtrocknet.

Wie sind Stiefelspanner aufgebaut?

Stiefelspanner sind lange Keile, die in den Schaft eingesetzt werden und ihn so in Form halten. Die meisten Produkte bestehen aus zwei Halbrohren, die durch Spiralfeder und einen Keil miteinander verbunden sind. Dadurch wird der Schaft gestrafft, es entstehen keine unschönen Falten. Außerdem knicken die Stiefel nicht mehr nach links oder rechts weg, sondern stehen schön gerade im Regal oder im Flur. Die Passform bleibt lange erhalten.

Schuhspanner gibt es verschiedenen Formen

So unterschiedlich wie deine Schuhe sind auch die verschiedenen Schuhspanner auf dem Markt. Es gibt sie in jeder Preisklasse und in vielen Formen. Wir stellen dir die gebrÀuchlichsten Varianten und ihre Einsatzfelder vor.

Der Klassiker: Spiral-Schuhspanner bzw. Halbschuhspanner

Die bekannteste Form wird „Spiral-Schuhspanner“ genannt. Der Name erklĂ€rt sich von alleine: Eine spiralförmige Feder hĂ€lt die Spitze fest im Schuh, nach hinten wird die Spannung meistens durch ein kugelförmiges FersenstĂŒck abgefangen. DafĂŒr nimmst du den Spanner einfach und steckst ihn in den Schuh. Durch die flexible Feder wird er von allein gespannt. Fertig.

Tipp: Diese Form der Schuhspanner wird oft kritisiert, weil sie in der Ferse zu Ausbeulungen fĂŒhren können. Achte also darauf, sie nur bei relativ festem Schuhwerk einzusetzen.

Holen noch ein paar Millimeter raus: Schraub-Schuhspanner

Etwas komplexer als Spiral-Schuhspanner sind die Produkte mit Schraube. Auch diese setzt du in deinen Schuh ein, aber dann kannst du den Grad der Spannung selbst bestimmen. Denn es handelt sich um zwei StĂŒcke: Ein ZehenstĂŒck und ein FersenstĂŒck. Diese sind mit einer Schraube miteinander verbunden. Durch den Schraubmechanismus legst du fest, wie sehr dein Schuh gespannt werden soll. Das Prinzip ist den hochwertigen Spannern entliehen, die auch bei der Produktion von Lederschuhen von Hand genutzt werden.

Je nach Material des Schuhs ist es mit einem solchen Modell sogar möglich, ein paar Millimeter in der LÀnge zu dehnen. Aber Vorsicht: Dehne deine Schuhe ganz langsam, immer nur eine Schraubendrehung mehr alle paar Tage. Sonst kannst du sie schÀdigen.

Schuhspanner mit Klappgriff

Wenn du nach relativ einfachen Schuhspannern suchst, die trotzdem sanft zu deinem Schuh sind, ist diese Variante vielleicht die richtige fĂŒr dich. Sie Ă€hneln den Halbschuhspannern, haben aber statt einer Spiralfeder einen Klappgriff. DarĂŒber hinaus fĂŒllen sie auch das Fersenteil mit einem ergonomisch geformten StĂŒck aus. So wird das Ausbeulen der Ferse vermieden. Hier ist es trotzdem wichtig, die richtige GrĂ¶ĂŸe und Passform zu wĂ€hlen, damit der Schuh nicht ĂŒberdehnt wird.

Die Premium-Variante: Vollholz-Schuhspanner

Vollholz-Schuhspanner sind das Beste, was du deinen Schuhen gönnen kannst. Das wirst du aber auch am Preis merken. Sie sind deutlich teurer als andere Modelle. Bei Vollholz-Schuhspannern handelt es sich um EinsĂ€tze, die deinen Schuh komplett ausfĂŒllen. Daher mĂŒssen sie teilweise maßgefertigt werden, in jedem Fall aber musst du darauf achten, die Spanner in der richtigen GrĂ¶ĂŸe zu kaufen. DafĂŒr belohnen sie dich durch die optimale Spannung in beide Richtungen: Sowohl von hinten nach vorne als auch zu den Seiten wird dein Schuh sanft gedehnt und perfekt getrocknet. Eine Investition, die du dir bei teuren Schuhen absolut gönnen solltest!

Wie du einen solchen Schuhspanner richtig einsetzt, siehst du in diesem Video:

Als Material empfiehlt sich vor allem Holz

Schuhspanner gibt es in vielen Materialien, was du natĂŒrlich auch am Preis merken wirst. Besonders zu empfehlen sind Produkte aus Holz. Es gibt aber auch sehr gĂŒnstige Varianten aus Kunststoff oder Schaumstoff.

Kunststoff oder Schaumstoff sind nicht atmungsaktiv

Schuhspanner aus Kunststoff oder Schaumstoff haben meist einen Vorteil: Sie sind recht gĂŒnstig. Aber sind sie preiswert? Wir wĂŒrden sagen: nein, denn sie erfĂŒllen meist ihre Hauptaufgabe nicht. Sie sind nicht zum Trocknen der Schuhe geeignet, denn sie sind nicht atmungsaktiv. DarĂŒber hinaus sind sie recht weich und haben oft keine optimale Passform. Das kann dazu fĂŒhren, dass sich das Leder beim Trocknen zu sehr zusammenzieht und sich sogar enger anfĂŒllt als vorher. Diese Produkte sind also nur bedingt empfehlenswert!

Holz entzieht dem Leder Feuchtigkeit

Die meisten Schuhspanner sind aus Holz und zwar aus gutem Grund: Holz ist zum einen formstabil, d.h. es garantiert dauerhaft die richtige Passform (wenn du die richtige GrĂ¶ĂŸe gewĂ€hlt hast!). Zum anderen entzieht es dem Material Feuchtigkeit und sorgt auf diese Weise fĂŒr optimale Trocknung. Schuhspanner aus Holz verhindern so Geruchsbildung – Schweißfuß ade!

Welches Holz ist am besten geeignet?

Was die SaugfĂ€higkeit angeht, sind Buche und Zedernholz unschlagbar. Daher werden sie besonders hĂ€ufig fĂŒr Schuhspanner genutzt.

Wie viel kostet ein guter Schuhspanner?

Wie viel Geld du in deine Schuhspanner investieren solltest, hĂ€ngt sehr von deinen AnsprĂŒchen ab. Von sehr gĂŒnstigen Modellen aus Kunststoff können wir dir nur abraten. Die preiswertesten Modelle aus Holz beginnen bei einem StĂŒckpreis von ca. drei bis vier Euro. Dabei handelt es sich dann meistens um einfache Spiral-Schuhspanner.

Vollholzspanner aus hochwertigem Material – zum Beispiel Zedernholz – können auch schon mal bis zu 30 Euro kosten. Angesichts der Kosten von guten, handgenĂ€hten Lederschuhen ist diese Investition jedoch eine Kleinigkeit. Hier gilt tatsĂ€chlich: Je teurer, desto besser. Denn mit einem Vollholz-Premiummodell aus wertvollem Holz halten deine Schuhe erheblich lĂ€nger als ohne Schuhspanner.

Schuhspanner: Vor- und Nachteile

VorteileNachteile
  • VerlĂ€ngern die Lebensdauer deiner Schuhe
  • Sorgen fĂŒr gute Passform
  • Können Geruch der Schuhe verbessern
  • GlĂ€tten Bewegungsfalten
  • Gute Modelle sind recht teuer
  • Im besten Fall solltest du alle deine Schuhe mit Schuhspannern ausstatten
  • Sorgen auf Reisen fĂŒr höheres Gewicht im Koffer

Auf welche Kriterien solltest du beim Kauf von Schuhspannern achten?

Abgesehen vom Material – Holz ist die beste Wahl! – und der Art des Schuhspanners ist vor allem die optimale Passform entscheidend. Achte unbedingt darauf, dass der Schuhspanner zu deiner SchuhgrĂ¶ĂŸe passt. Das heißt auch: Teilen (zum Beispiel in der Familie) ist wahrscheinlich keine gute Idee. Denn wenn das Produkt zu klein ist, dann wirkt es nicht. Ist der Spanner dagegen zu groß, wird er deinen Schuh zu stark dehnen und damit die Passform stören.

Tipp: Miss deine FĂŒĂŸe ganz genau aus, bevor du zum Shopping gehst oder online bestellst. So kannst du dir sicher sein, genau die richtige Passform zu wĂ€hlen.
KriteriumHinweise
Material
  • Holz ist am besten, weil es atmungsaktiv ist
  • Besonders empfehlenswert: Buche oder Zedernholz
  • Kunststoff oder Schaumstoff ist ungeeignet
Art
  • HĂ€ngt ein wenig von deinen Vorlieben ab
  • Vollholzspanner sind immer eine gute Wahl
  • Je empfindlicher und wertvoller der Schuh, desto hochwertiger sollte auch der Spanner sein
  • FĂŒr Stiefel gibt es spezielle Schaft-Spanner

Die wichtigsten Hersteller: Langer & Messmer, Bama und Delfa

Es gibt erfreulich viele Unternehmen, die Produkte „Made in Germany“ anbieten. Diese sind oft nur unwesentlich teurer als die Konkurrenz aus Fernost. Dies sind die wichtigsten Hersteller:

HerstellerBesonderheiten
Langer & Messmer
  • Familienunternehmen aus Heidelberg
  • Verkauft rahmengenĂ€hte Lederschuhe
  • Drei Jahre Garantie auf alle Schuhspanner
  • Bietet nur Modelle aus Zedernholz an
Bama
  • EuropĂ€ischer MarktfĂŒhrer fĂŒr Einlegesohlen
  • Firmensitz in Mosbach
Delfa
  • Spezialist fĂŒr Schuhspanner seit 1907
  • Hölzer aus Aufforstung in Mitteleuropa
  • Viele verschiedene Modelle, auch fĂŒr Pumps mit unterschiedlichsten Spitzen-Formen

Weitere Hersteller:

  • Blumtal
  • DM
  • IKEA
  • Lidl
  • Sneakerprofi
  • Karstadt
  • Galeria Kaufhof

Die vier beliebtesten Schuhspanner

Schuhspanner von Delfa – ideal fĂŒr Einsteiger

( Rezensionen)
Schuhspanner von Delfa – ideal fĂŒr Einsteiger

Besonderheiten

  • 3 Paar im Set
  • Spiralspanner
  • Birkenholz mit LĂŒftungsschlitzen
Dieses Produkt ist ein echter Preis-Leistungs-Sieger. Durchschnittlich etwa fĂŒnf Euro pro Paar kosten diese Spiralspanner. Sie sind aus Birkenholz gefertigt – ein eher gĂŒnstiges Holz. Die Nachteile dieser Materialwahl gegenĂŒber hochwertigen Hölzern (diese sind noch besser fĂŒr die Regulierung der Feuchtigkeit geeignet) werden durch gefrĂ€ste LĂŒftungsschlitze ausgeglichen. Nutzer merken an, dass diese teilweise etwas grob gefertigt sind und gegebenenfalls nachgeschliffen werden mĂŒssen. Aber trotzdem sind die Schuhspanner aus dem Hause Delfa eine gute Wahl, wenn du nicht viel Geld investieren willst. Achte darauf, die exakte GrĂ¶ĂŸe zu wĂ€hlen. Ein zu großer Spiralspanner kann die Ferse deiner Schuhe ausbeulen.
Amazon.de
13,50 €
inkl 19% MwSt

Sneakerprofi Spiralfeder-Schuhspanner – fĂŒr schmale FĂŒĂŸe

( Rezensionen)
Sneakerprofi Spiralfeder-Schuhspanner – fĂŒr schmale FĂŒĂŸe

Besonderheiten

  • 5 Paar im Set
  • Spiral-Schuhspanner
  • Echtholz
  • Besonders schmal geschnitten
Du erhĂ€ltst hier pragmatische und preiswerte Spiral-Schuhspanner im 5er-Set (Preis ca. fĂŒnf Euro pro Paar). Das Besondere an dem Modell – das nebenbei solide verarbeitet und aus Echtholz ist – ist die schmale Passform. Viele Sneaker und Damenschuhe sind sehr schmal geschnitten und leiern durch die meisten Spanner in der Weite aus. Dies passiert dir bei diesem Modell von Sneakerprofi nicht. Entsprechend zufrieden fallen auch die Bewertungen der KĂ€ufer aus. Lediglich die sehr hohe Spannung wird bemĂ€ngelt – also Vorsicht, wenn du sie aus den Schuhen herausnimmst! Eine unaufmerksame Bewegung könnte dazu fĂŒhren, dass du dir weh tust. Insgesamt profitierst du von einem sehr guten Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis, vor allem fĂŒr schmale Schuhe.
Amazon.de
20,00 €
inkl 19% MwSt

Langer & Messmer Schuhspanner aus Zedernholz – ein echtes Premiumprodukt

( Rezensionen)
Langer & Messmer Schuhspanner aus Zedernholz – ein echtes Premiumprodukt

Besonderheiten

  • Vollholz-Schuhspanner
  • Zedernholz
  • Drei Jahre Garantie
  • Im Set mit Reise-Schuhlöffel
Diese Schuhspanner sind im oberen Preis-Segment angesiedelt: Etwa 25 Euro kostet das Paar. Aber dafĂŒr erhĂ€ltst du wirklich hochwertige QualitĂ€t. Hier handelt es sich um Vollholz-Spanner, das heißt es sind zwei ineinander bewegliche Teile, die sich den Formen deines Schuhs perfekt anpassen. Da beult nichts aus und da kann sich auch nichts absenken beim Trocknen. Im Vorderteil kann die Weite sogar durch eine Schraube noch nachjustiert werden. Die Handhabung ist besonders leicht durch einen Griffknopf am Fersenteil.

Auch das Material ist erstklassig: Zedernholz nimmt besonders schnell und viel Feuchtigkeit auf. Nutzer schwĂ€rmen darĂŒber hinaus von dem Duft, den man durch leichtes Anschmirgeln immer wieder neu beleben kann. Als kleiner Bonus hĂ€lt er Kleidermotten fern.

Langer & Messmer liefern ihre Produkte in ansprechenden Kartons, sodass du es sogar als Geschenk in Betracht ziehen könntest. Diese Schuhspanner sind sicher kein Produkt fĂŒr jeden. Wer sich aber ein kleines StĂŒck Luxus gönnen will oder sein etwas grĂ¶ĂŸeres StĂŒck Luxus – wertvolle Lederschuhe – lange pflegen will, wird seine Freude haben.

Amazon.de
26,95 €
inkl 19% MwSt

Blumtal Schuhspanner – Hochwertig, aber preisbewusst

( Rezensionen)
Blumtal Schuhspanner – Hochwertig, aber preisbewusst

Besonderheiten

  • Vollholz-Schuhspanner
  • Zedernholz
  • Mit ergonomischem Spann-Griff
  • Auch als Schuhdehner geeignet
Blumtal macht sich zum Motto, „funktionelle, langlebige und erschwingliche QualitĂ€tsprodukte“ anzubieten. Das ist mit diesen Schuhspannern durchaus gelungen. Sie kosten etwa 11 Euro pro Paar und werden mit einem Schuhlöffel geliefert. Es handelt sich um Vollholz-Schuhspanner aus Zedernholz – die Rahmendaten zeigen also schon die hohe QualitĂ€t. TatsĂ€chlich sind die Produkte sehr gut verarbeitet und die meisten Nutzer sind begeistert von ihrem Kauf. Ein Schwachpunkt ist die sehr hohe Spannung. Dadurch ist das Einsetzen und vor allem das Herausholen manchmal etwas schwierig. Vor allem aber ist Vorsicht geboten: Blumtal preist an, dass die Spanner auch als Schuhdehner geeignet sind. Daher sind diese Spanner nur fĂŒr Schuhe aus solidem Material – wie etwa Leder – geeignet. Zarte Schuhe könnten sich zu sehr weiten und damit unbrauchbar werden. Ein gutes Produkt fĂŒr den richtigen Schuh!
Amazon.de
19,99 €
inkl 19% MwSt

Weitere Fragen zur Nutzung von Schuhspannern

FrageAntwort
Wo kann man Schuhspanner kaufen?Es gibt inzwischen online eine sehr gute Auswahl. Du findest Schuhspanner aber auch in allen SchuhgeschÀften und hÀufig auch bei DrogeriemÀrkten. Aber achte darauf, dass die Produkte aus hochwertigem Holz sind!
Wie lange soll der Schuhspanner im Schuh bleiben?Im Idealfall lĂ€uft es folgendermaßen ab: Sobald du nach Hause kommst und deine Schuhe ausziehst, nimmst du deine Schuhspanner und setzt sie ein. Und dort bleiben sie, bis du die Schuhe das nĂ€chste Mal trĂ€gst. In der RealitĂ€t hast du vielleicht nicht genug Spanner, um alle deine Paare damit auszustatten. In dem Fall solltest du mindestens 24 Stunden (lieber 48 Stunden) warten, bis du die Spanner wieder herausnimmst. In der Zeit sind die Schuhe normalerweise getrocknet. Bist du in einen Regen geraten oder sind deine Schuhe nach dem Sport besonders durchgeschwitzt, solltest du die Zeit entsprechend verlĂ€ngern. Wichtig ist, dass der Spanner eingesetzt bleibt, bis die Schuhe komplett durchgetrocknet sind.
Wie mĂŒssen Schuhspanner sitzen?Der Schuhspanner sollte straff, aber nicht zu stramm eingestellt sein. Das heißt, er schmiegt sich von innen eng an die Konturen des Schuhs, stellt ihn aber nicht unter Spannung. Ansonsten kann es dazu kommen, dass das Obermaterial ausgebeult wird.
Kann man mit dem Schuhspanner Schuhe weiten?Jein. Wenn du deine Schuhspanner zu stramm in deine Schuhe einsetzt, können sie sich – je nach Material – tatsĂ€chlich weiten. Dies ist aber normalerweise unerwĂŒnscht, denn die Weitung ist nicht immer gleichmĂ€ĂŸig. Daher gibt es vor allem fĂŒr Lederschuhe spezielle Schuhweiter. Diese dehnen deine Schuhe ganz gleichmĂ€ĂŸig und sanft. DafĂŒr wird ĂŒblicherweise zusĂ€tzlich noch ein Spray genutzt, das das Material optimal unterstĂŒtzt. Wenn du zu schnell vorgehst, kannst du deine Schuhe schĂ€digen.

Fazit zu Schuhspannern: Ein unverzichtbarer Bestandteil bei der Pflege hochwertiger Schuhe

Es liegt auf der Hand: Wenn du deinen FĂŒssen etwas Gutes tun willst, dann investiere in gute Schuhe. Und wenn du wiederum lange Freude an diesen Schuhen haben willst, dann pflege sie von innen mit hochwertigen Schuhspannern. Sie bleiben dadurch nicht nur lĂ€nger schön und faltenfrei, durch die komplette Trocknung und LĂŒftung riechen sie auch immer frisch.

Unterschiedliche Schuhe brauchen andere Schuhspanner. Festes Material wie Leder kann eine grĂ¶ĂŸere Spannung vertragen als leichte Sneaker. Diese beulen schnell aus, wenn zu hoher Druck angewandt wird. Auch fĂŒr Stiefel gibt es spezielle Spanner, die den Schaft in Form halten.

Wenn du auf der Suche nach denjenigen Schuhspannern bist, die zu dir passen, dann achte vor allem auf die QualitĂ€t des Materials – wir empfehlen Holz – und die perfekte Passform. Ein Schuhspanner muss immer optimal sitzen, sonst kann er entweder nicht richtig wirken oder beult im schlimmsten Fall sogar deine Schuhe aus. DafĂŒr sind nur Spanner geeignet, die genau zu deiner SchuhgrĂ¶ĂŸe passen.

Mit diesen Tipps findest du sicher bald gute Schuhspanner. Wir wĂŒnschen dir lange Freude damit!

Inhaltsverzeichnis

nach oben